pic Zählpixel

Kirmesschlägerei: Sechs Verletzte

Stahlhofen Sechs verletzte Personen zählte die Polizei nach einer Schlägerei in den frühen Morgenstunden zum Sonntag in Stahlhofen. Ein 22-jähriger alkoholisierter Mann hatte zwei Männer zu Boden geschlagen, Absperrmaterial auf andere Gäste geworfen und einen weiteren Mann mit einem Leitpfosten verletzt.

Dann trat er an einem parkenden Auto den Außenspiegel ab. Der Schläger trug eine Schnittwunde davon; er musste mit anderen Verletzten im Krankenhaus behandelt werden. Ein 17-jähriges Mädchen wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen - sie war von einem Wurfteil am Kopf verletzt worden.

So, 14. Jun. 2009, 15:03 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet