pic Zählpixel

Mehrere Disziplinen ausprobiert

Kirn - Auf der Kyrau in der Halle und auf dem Außengelände der Hauptschule - fand ein Sporttag für Kinder und Jugendliche statt, bei dem diverse Sportarten ausprobiert werden konnten.

Die Organisation hatten Bärbel Appleby und ihre Lehrerkollegen von der Hauptschule übernommen. „Wir wollen einen Weg finden, Jugendlichen sinnvolle Freizeitangebote aufzuzeigen. Und Sport treiben gehört unbedingt dazu“, betonte Sozialarbeiterin Appleby.

Beim Streetsoccer konnten sich die Fußballfans austoben. Silvie Weber, Jugendwartin des TC Blau-Weiß, und ihr Team hatten ein Tennisfeld abgeklebt, und so konnten die jungen Leute feststellen, wie schwer es ist, Vor- und Rückhand zu spielen. Das Wetter war ideal, um einmal Beachvolleyball zu testen. Guido Müller und Marco Taubenheim vom TV Hochstetten gaben gerne Hilfestellung.

Mehr zum Thema in der Kirner Zeitung

So, 14. Jun. 2009, 14:23 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet