pic Zählpixel

Kita-Eltern helfen sich selbst

Mainz Vergünstigter Indoor-Spielplatz-Besuch in Laubenheim, Eltern als zusätzliche Notdienst-Betreuer in der Kita in Marienborn: Weil nach neun Streiktagen immer mehr Eltern immer dringender eine Betreuung ihrer Kindergartenkinder brauchen, stricken manche Eltern ihre Ausweichlösungen mittlerweile selbst.

Der Elternausschuss der Laubenheimer Kita Minnimax hat mit dem Spielparadies „Tobolino“ einen vergünstigten Kinder-Eintrittspreis von 4,50 Euro ausgehandelt, erwachsene Betreuer dürfen ganz umsonst rein. Und in Marienborn stehen mehr als 15 Eltern bereit, um bei dem von ihnen erwirkten Notdienst in der Kita mitzuhelfen.

Auch am Montag wird in den 42 kommunalen Mainzer Kitas gestreikt.

Mehr dazu am Montag in der MRZ.

So, 14. Jun. 2009, 19:05 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet