pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

Beim Anstoßen immer auch Alkoholfreies anbieten

Norderstedt Beim Anstoßen am Arbeitsplatz dürfen alkoholfreie Getränke nicht fehlen.

«Wenn jemand keinen Alkohol möchte, muss man das unbedingt akzeptieren», erklärt die Etikette-Trainerin Bettina Angerer aus Norderstedt in Schleswig-Holstein.

«Die alkoholfreien Getränke sollten ruhig in den gleichen Gläsern serviert werden - nicht nur beim Sekt.» Dann falle derjenige, der auf Alkohol verzichtet, nicht so auf. Wer sich nicht sicher ist, ob Alkoholtrinken gut ankommt und wie viele Gläser wohl akzeptiert sind, orientiert sich am besten am Gastgeber. Nur um nett zu sein, sollte sich dagegen niemand gedrängt fühlen, mitzutrinken: «Das wäre übertriebene Höflichkeit. Man darf in solchen Fällen natürlich höflich 'Nein' sagen.»

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen