pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

LiveView ist praktisch - Bei viel Licht Sucher nutzen

Frankfurt/Main Mittlerweile bieten viele digitale Spiegelreflexkameras das sogenannte LiveView an.

Dadurch lassen sich der Bildausschnitt und verschiedene Aufnahmewerte bequem auf dem Kameradisplay kontrollieren, bevor der Fotograf auf den Auslöser drückt.

Bei extremem Lichteinfall seien der optische und elektronische Sucher dem LiveView jedoch vorzuziehen, rät der Photoindustrie-Verband in Frankfurt. Denn wegen des verminderten Kontrasts auf dem Kameradisplay ist die Brillanz herabgesetzt.

Da die Bilder im LiveView nach Angaben der Experten mit gewissen Verzögerungen auf dem Display dargestellt werden, ist es zudem schwer, bei sich schnell bewegenden Motiven den optimalen Bildausschnitt festzulegen. Displays und elektronische Sucher weisen außerdem nur einen begrenzten Farbraum auf. Dies könne unter Umständen zu Fehlbeurteilungen der Farbwiedergabe und zu Farbabweichungen zum Motiv führen.

Zu den Vorteilen von LiveView: Es bietet dem Fotografen neben der Kontrolle des Bildausschnitts über einen großen Zoombereich ebenso wie im Nahbereich die Anzeige von zusätzlichen Bildinformationen wie Blendenzahl, Verschlusszeit sowie Bildschärfe. Und das Histogramm gibt Aufschluss über die Helligkeitsverteilung im Bild. LiveView erlaubt dem Fotografen zudem bereits vor der Aufnahme das Erkennen und Vermeiden von falsch gewähltem Weißabgleich.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen