pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Test von Systemkameras: Überwiegend gute Noten

Berlin Beim Kauf einer Systemkamera haben Hobbyknipser derzeit die Qual der Wahl.

Die Stiftung Warentest in Berlin nahm 14 der Geräte unter die Lupe und vergab zwölfmal ein «gut». Zwei Kameras scheiterten knapp an dieser Marke und erhielten ein «befriedigend».

Der Preis scheint dabei eine untergeordnete Rolle zu spielen: Während einige der getesteten Modelle schon für etwa 400 Euro zu haben sind, kosten andere zwischen etwa 900 und 1100 Euro, schreibt die Stiftung in ihrer Zeitschrift «test».

Im Testfeld waren 13 Spiegelreflexkameras von Canon, Nikon, Sony, Olympus und Pentax. Dazu kam ein Panasonic-Modell mit elektronischem Sucher. Als Systemkameras werden Gehäuse bezeichnet, die sich mit verschiedenen Wechselobjektiven oder Blitzgeräten kombinieren lassen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen