pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Handy-Telefonate im Ausland: Nach Sondertarif fragen

Berlin Wer mit dem Handy oft im Ausland telefonieren muss, erkundigt sich am besten bei seinem Netzbetreiber nach Sondertarifen.

Zwar kann dafür eine Grundgebühr fällig werden, durch niedrige Minutenpreise wird diese laut Expertenansicht aber oft wieder wettgemacht.

Alternativ können sich Langzeiturlauber oder beruflich im Ausland tätige Menschen um eine Prepaidkarte aus dem entsprechenden Land kümmern, wie der Branchenverband Bitkom in Berlin erläutert. In Deutschland bieten spezielle Reise-Discount-Anbieter Mobilfunkkarten an. Der Haken daran: In beiden Fällen muss der Nutzer mit einer neuen Rufnummer vorlieb nehmen. Und nutzt er ein von einem deutschen Prepaid-Anbieter subventioniertes Handy, ist dieses mit einiger Wahrscheinlichkeit für die Karten anderer Anbieter gesperrt.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen