pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

YouTube mit Muziic zum Musikprogramm machen

Meerbusch Erstklassige Musikvideos gibt es auf der Videoplattform YouTube ohne Ende.

Warum also nicht einen Online-Musikplayer daraus machen? Das Gratisprogramm «Muziic», das übrigens wie der Mediaplayer WinAmp aussieht, ist dabei behilflich.

Die Freeware kann unter «muziic. com» geladen werden und holt die Musik bei YouTube ab. Für die neuesten Songs aus der Musikszene ins Suchfeld des Players ein Stichwort eingeben, schon führt Muziic alle entsprechenden Videoclips und Songs auf. Nach einem Doppelklick spielt der Player den Titel als Livestream ab. In einem kleinen Videofenster gibt es sogar noch den passenden Videoclip zu sehen. «Muziic» macht aus YouTube eine Musikbox der Extraklasse. Ein richtig nützliches Programm für Musikfreunde, mit dem sich nicht nur einzelne Tracks anhören, sondern auch persönliche Playlists zusammenstellen und verwalten lassen.

Gratisprogramm Muziic: www.muziic.com

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen