pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Leute

Gegen Diskriminierung: Der Internationale Hurentag

Hamburg - Der Internationale Hurentag richtet sich gegen die Diskriminierung von Sexarbeiterinnen.

Er erinnert an den 2. Juni 1975, als bei Protesten in Frankreich 100 Prostituierte eine Kirche besetzten.

Am Aktionstag verteilen Huren und Beratungsstellen in mehreren Ländern Kondome, geben Empfehlungen für Freierregeln oder informieren über sexuell übertragbare Erkrankungen. In Deutschland ist Prostitution seit 2002 gesetzlich als Erwerbsarbeit anerkannt, eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist möglich. Sperrgebietsverordnungen, Werbeverbote oder Bauvorschriften behinderten aber weiter ihre Berufsausübung, kritisieren Huren-Gruppen.

dpa-infocom