pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Leute

«Blue Train»: Fünf-Sterne-Hotel auf Rädern

Hamburg - The «Blue Train» ist seit seiner Einführung im Jahr 1923 zum bekanntesten Luxuszug Südafrikas geworden. Im April 1939 erhielt der Zug seinen heutigen Namen.

Während eine grandiose und faszinierende Landschaft an einem vorüberzieht, ist das Innere des Nobelzugs, der unter anderem zwischen Pretoria und Kapstadt verkehrt, in Gold schattierten und schalldichten Fenstern sowie mit kostbaren Teppichböden in den Abteilen ausgestattet.

Das 336 m lange, rollende 5-Sterne-Hotel verfügt über 18 Waggons, in denen 82 Gäste Platz finden. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 90 km/h, geht es in dem historischen Zug gemächlich durch die südafrikanische Landschaft.

Ursprünglich wurde der «Blue Train» eingesetzt, um Reisenden einen attraktiven Anschluss an die luxuriösen Schiffe, die nach England ablegten, zu bieten.

dpa-infocom