pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Stichwort


Das Max-Planck-Institut für Polymerforschung

Mainz In dieser Woche feiert das Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPI-P) in Mainz sein 25-jähriges Bestehen.

Das MPI-P zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren auf dem Gebiet der Polymerwissenschaft.

Es wurde 1983 auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität gegründet und nahm im Juni 1984 seine wissenschaftliche Arbeit auf. Durch seine Fokussierung auf die sogenannte weiche Materie und makromolekulare Materialien ist das Mainzer Institut mit seiner Forschungsausrichtung weltweit einzigartig. Aus den anfänglich 40 Angestellten, die behelfsmäßig in Gebäuden der benachbarten Universität Mainz und des Max-Planck-Instituts für Chemie untergebracht waren, sind mittlerweile 550 Mitarbeiter aus mehr als 40 Nationen geworden.

RZO