pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Endergebnis der Europawahl vorgelegt

Bad Ems Der rheinland-pfälzische Landeswahlleiter hat am Donnerstag das endgültige Landesergebnis zur Europawahl vom 7. Juni vorgelegt. Danach ergeben sich nur unwesentliche Änderungen zum vorläufigen Ergebnis. Die CDU wird mit 39,8 Prozent der Stimmen stärkste Kraft, muss im Vergleich zur Wahl von 2004 jedoch 7,6 Prozentpunkte abgeben.

Die Sozialdemokraten wiederholten mit 25,7 Prozent ihr historisch schlechtes Ergebnis von 2004. Die FDP kommt auf 11,2 Prozent und legt damit im Vergleich zu 2004 um 4,7 Prozentpunkte zu. Die Grünen verbessern sich um 0,4 Prozentpunkte auf 9,5 Prozent.

dpa-infocom