pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Geld & Recht       » News       » Steuer-Tipps

KarstadtQuelle-Kreditkarten weiter einsetzbar

Leipzig/Neu-Isenberg Inhaber von KarstadtQuelle-Kreditkarten können diese trotz der Insolvenz der Waren- und Versandhauskette weiter wie gewohnt nutzen.

Denn die Zahlungen würden über die KarstadtQuelle-Bank abgewickelt, und die sei nicht von der Insolvenz betroffen, wie Andrea Hoffmann von der Verbraucherzentrale Sachsen in Leipzig erläutert.

Die Bank und ihre Muttergesellschaft , die Valovis Bank, sind nach Unternehmensangaben rechtlich und finanziell vom ebenfalls insolventen Karstadt-Mutterkonzern Arcandor unabhängig. Daher gebe es keine Auswirkungen auf das Geschäft. Privatkunden könnten ihre Kreditkarten weiter weltweit einsetzen, so die Bank in Neu-Isenburg bei Frankfurt/Main. Auch der Zugang zu den Bankfilialen, die sich in Karstadt-Warenhäusern befinden, sei weiter möglich.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen