pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

Betriebsrat hat Anspruch auf Internetzugang

Stuttgart/Berlin Ein Betriebsrat hat Anspruch auf einen Internetzugang.

Entsprechend entschied das Landesarbeitsgericht Stuttgart (Az.: 12 TaBV 17/08), wie die Deutsche Anwaltauskunft in Berlin mitteilt.

In dem Fall hatte ein Betriebsrat vom Arbeitgeber einen Internetzugang verlangt, um seinen Aufgaben nachgehen zu können. Er wies darauf hin, dass viele relevante Informationen zu betrieblichen Problemen aus dem Internet zu beziehen seien. Der Arbeitgeber sah diese Notwendigkeit nicht.

Die Richter in der Berufungsinstanz bestätigten den Anspruch jedoch. Der Zugang zum Web sei Voraussetzung dafür, dass der Betriebsrat seine Tätigkeit angemessen wahrnehmen kann. Dies gelte in besonderem Maße für das Initiativrecht des Betriebsrates, Vorschläge zur Sicherung und Förderung der Beschäftigung zu machen.

Mehr Informationen: www.anwaltauskunft.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen