pic Zählpixel

Neue Schleusen nehmen Gestalt an

Mosel Mitte August wird Bundesverkehrsminister Wolfang Tiefensee die neue Schleusenkammer bei Zeltingen-Rachtig in Betrieb nehmen. Ende kommenden Jahres soll auch die neue Schleusenkammer vor Bruttig-Fankel folgen. Die Inbetriebnahme bedeutet jedoch noch keine Freigabe für die Personen- und Güterschifffahrt, sondern lediglich die Aufnahme des Probebetriebs.

Der wird bei den Schleusen jeweils etwa ein halbes Jahr dauern. Dann wird die Technik auf Herz und Nieren getestet, es wird „Leer-“ und Probeschleusungen geben. Somit ist mit der offiziellen Freigabe der Schleuse Bruttig-Fankel für die Schifffahrt im Jahr 2011 zu rechnen.

Mehr dazu in der Freitagsausgabe der Cochem-Zeller Rhein-Zeitung.

Do, 30. Jul. 2009, 13:57 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet