pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Musik

BRIAN WILSON

Dass der kreative Kopf der Beach Boys nicht nur von Klassikern wie «Good Vibrations» und «Fun, Fun, Fun» zehrt, hat Brian Wilson vergangenes Jahr mit dem Konzeptalbum «That Lucky Old Sun» gezeigt. Lampenfieber war für den 1942 geborenen US-Musiker lange Zeit ein echtes Problem - Live-Auftritte beschränkte er deshalb gern aufs Nötigste.

Erst zur Jahrtausendwende gab es eine erste Live-CD Wilsons, gefolgt von weiteren Alben und ausgedehnten Konzertreisen - bei denen vor allem die alten Hits der Beach Boys zu hören sind. Bei einer Greatest-Hits-Tournee gibt es die rockende Legende nun in München (4.), Nürnberg (5.), Berlin (8.) und Bonn (9.) zu sehen.

www.brianwilson.com

dpa-infocom