pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Teleskopstöcke mit verlängerten Griffen sind bequemer

Nürnberg In der Länge verstellbare Teleskopstöcke sind für Wanderer besonders komfortabel.

Zum einen sparen sie Platz beim Transport und der Lagerung. Sie lassen sich aber auch an den Weg anpassen, erläutert der TÜV Rheinland LGA in Nürnberg.

Beim Aufstieg könnten Wanderer die Stöcke einfach kürzen, beim Abstieg wieder verlängern. Sinnvoll sei außerdem, auf verlängerte Griffe zu achten. Bei kurzen Anstiegen müssten Wanderer ihren Stock dann nicht immer kürzen, sondern könnten einfach etwas tiefer greifen.

Wer besonders komfortabel laufen will, sollte auf Modelle mit einem Dämpfungssystem achten. Denn sie minimierten Schläge auf die Gelenke und förderten damit einen schonenden Abstieg, erklärt der TÜV. Allerdings sei die Federung nicht immer sinnvoll. Bei Aufstiegen könne sie eher hinderlich sein. Daher greifen Käufer am besten zu Modellen, bei denen sie die Federung feststellen können.

dpa-infocom