pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Film

Schauspieler Jean-Paul Roussillon gestorben

Paris Der französische Schauspieler und Césarpreisträger Jean-Paul Roussillon ist im Alter von 79 Jahren gestorben.

Er litt an Lungenkrebs und wurde erst vor kurzem operiert, wie die französischen Medien am Freitag berichteten.

Roussillon spielte unter anderem in «Eine Schwalbe macht den Sommer», «Das Leben ist ein Chanson» und «Das Idol». Er wurde 2009 für seine Hauptrolle in dem Familienfilm «Un conte de Noël» (etwa: Ein Weihnachtsmärchen) von Arnaud Desplechin ausgezeichnet, der 2008 in Cannes präsentiert wurde.

Seine Karriere begann Roussillon als 14-Jähriger in der staatlichen Comédie française, wo er zum «sociétaire» wurde, zum festangestellten Schauspieler. Er spielte zwischen 1945 und 1996 in mehr 115 Theaterstücken und Filmen.

dpa-infocom