pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Parteien

Grünen-Chefin Roth geht auf Distanz zur SPD

Augsburg Nach Vorstellung der SPD-Wahlkampfmannschaft gehen die Grünen zunehmend auf Distanz zu den Sozialdemokraten.

«In diesem Wahlkampf gibt es kein rot-grünes Projekt wie in den letzten Wahlkämpfen», sagte Grünen-Chefin Claudia Roth der «Augsburger Allgemeinen» (Samstag). Roth kündigte an, den Wahlkampf auch gegen den früheren Koalitionspartner zu führen: «Wir werden um das Potenzial aller rot-grünen Wähler kämpfen. Wir haben keine Stimme abzugeben und auch keinen Mitleidsbonus zu verteilen.»

Den bisherigen SPD-Wahlkampf nannte Roth enttäuschend. Dem SPD-Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier kreidete sie Fehler bei der Besetzung seines Teams an. Die Wahl sei jedoch nicht entschieden, sagte Roth. «Bei den letzten Wahlen war Schwarz-Gelb in den Umfragen immer in Führung, gereicht hat es aber nie.»

dpa-infocom