pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Investition in effektive Heizungspumpen lohnt sich

Dessau-Roßlau Wer eine neue Heizungs- oder Solaranlage kauft, sollte ein Modell mit einer Umwälzpumpe mit EC-Motor wählen.

Diese Pumpen sind zwar etwas teurer, dafür sparsamer im Stromverbrauch, erläutert das Umweltbundesamt (UBA) in Dessau-Roßlau.

Eine elektronisch geregelte Umwälzpumpe mit einem sogenannten EC-Motor entlaste einen Haushalt jährlich um etwa 54 Euro, rechnet das Amt vor. Umwälzpumpen transportieren das Wasser in die Heizkörper und wieder zurück. Sie gelten laut UBA als einer der größten Stromverbraucher im Haushalt und produzieren klimaschädliches Kohlendioxid.

Die EU-Kommission hat vor kurzem beschlossen, ab 2013 uneffektive Umwälzpumpen in zwei Stufen vom Markt zu nehmen. Mit der Umrüstung werde sich der CO2-Ausstoß in Deutschland bis 2020 um rund elf Millionen Tonnen pro Jahr verringern, lautet eine EU-Prognose.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen