pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Garten & Umwelt     » News     » Gartenwelt     » Umwelt     » Zeit für…

Schnecken und Blattläuse haben Konjunktur

Jena Schnecken, Blattläuse und andere Gartenschädlinge haben nicht nur in Thüringen Hochsaison.

Den Gärtnern mache vor allem die aus südlichen Gefilden nach Deutschland eingewanderte Spanische Wegschnecke zu schaffen.

Das sagt Rüdiger Schmatz von der Landesanstalt für Landwirtschaft in Jena. «Sie ist im Frühjahr zwar erst einmal schwer in die Gänge gekommen, inzwischen hat sie sich aber ganz ordentlich vermehrt.» Die heißen Tage Anfang Juli hätten zudem inzwischen zu einer regelrechten Blattlaus-Plage geführt.

Die lange Frostperiode im vergangenen Winter hat die Schädlinge dem Experten zufolge nicht wesentlich dezimiert. «Es ist ein Trugschluss, dass niedrige Temperaturen ihnen schaden.» Sie seien im Gegenteil gut an unterschiedliche Witterungsverhältnisse angepasst. Bei der zu den Nacktschnecken gehörenden Spanischen Wegschnecke spiele außerdem eine Rolle, dass sie hierzulande kaum natürliche Feinde habe. «Kröten, Igel oder Wildschweine wollen nicht so richtig an sie ran», sagte der Referent.

Gegen die Schneckenplage in Gärten hilft nach seinen Angaben eigentlich nur, die Tiere einzusammeln und sie in möglichst weiter Entfernung wieder auszusetzen. «Das ist natürlich etwas zeitaufwendig. Aber in ein Schraubglas und dann ab in den Müll - das haben auch Schnecken nicht verdient.» Zum Schutz der Beete vor den Schnecken seien in Baumärkten auch spezielle Schneckenzäune erhältlich.

Sorgen macht dem Experten der erneut starke Befall der Kastanienbäume mit Miniermotten. «Der trockene und warme April hat ihnen ideale Bedingungen zur Vermehrung geboten, entsprechend schlimm sehen die Bäume aus.» Die Larven der Miniermotte fressen sich durch die Blätter der Kastanie. Die befallenen Bäume verlieren meist schon Ende Juli ihr Laub.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen