pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Wasser- und Futternapf bei Hitze regelmäßig reinigen

Bonn Tierhalter müssen im Sommer besonders darauf achten, das Trinkwasser ihrer Schützlinge regelmäßig auszutauschen.

Ebenso wichtig ist es, Futterreste rasch zu entfernen und den Napf auszuspülen, rät die Bundestierärztekammer in Bonn.

Steht Wasser zu lange, vermehren sich darin Keime, und Futterreste verderben. Beides vollzieht sich bei hohen Temperaturen umso schneller - und beides kann den Tieren schaden. Ebenfalls schädlich sei es allerdings, dem Haustier aus Bequemlichkeit einfach weniger zu trinken zu geben: Wasser ist für Vierbeiner ebenso wie für Menschen lebenswichtig.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen