pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Garten & Umwelt     » News     » Gartenwelt     » Umwelt     » Zeit für…

Bei Tomaten Seitentriebe regelmäßig entfernen

Bonn Bei Tomatenpflanzen müssen die dünneren Seitentriebe einmal pro Woche ausgebrochen werden.

Sonst bleibt den Pflanzen nicht genügend Kraft für das Wachstum der Früchte, erklärt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in Bonn.

Wichtig sei außerdem fortlaufendes Gießen, damit die Früchte nicht platzen. Gewässert werde am bestens morgens. Damit Pilzkrankheiten keine Chance haben, werde nicht über die ganze Pflanze, sondern lediglich die Erde am Stamm gegossen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen