Thema des Tages

Giftkraut im Rucola-Salat

Giftpflanze

Hamburg Nach dem Fund von Gift­pflan­zen in einer Packung Rucola-Salat hat der Super­markt-Dis­coun­ter Plus vor­sorg­lich in allen Plus- und Netto-Märkten Rucola bun­des­weit aus dem Sor­timent genom­men. In einer Packung Rucola-Salat hatte ein Kunde in Han­nover das für den Men­schen giftige Gemeine Greis- oder Kreuz­kraut (Senecio vul­garis) ent­deckt. Ein Wis­sen­schaft­ler fand in der Salat­packung 2608 Mikro­gramm (mil­lions­tel Gramm) des Gifts Pyr­rolo­zidi­nal­kaloid, das Leber­krebs erzeu­gen kann.  Thema des Tages


Plus räumt vergifteten Rucola-Salat aus dem Regal
Wissenschaftler: Greiskraut kann Leberkrebs auslösen
Stichwort: Das Gemeine Greis- oder Kreuzkraut