pic Zählpixel

Auto gerät auf einer Ölspur ins Schleudern

Kretzhaus Eine Ölspur ausgangs einer scharfen Linkskurve war am Samstagnachmittag vermutlich Ursache für einen Verkehrsunfall mit mehreren leicht verletzten und einem schwer verletzten Motorradfahrer.

Vor Ort im Einsatz waren auch die Feuerwehren aus Linz und Ockenfels, da die kollidierten Fahrzeuge kurz angefangen hatten, zu brennen. Die Straße war für mehr als eine Stunde voll gesperrt.

Mehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Linzer Rhein-Zeitung.

So, 16. Aug. 2009, 14:34 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet