pic Zählpixel

Fußball-Rheinlandliga: Schock beim Spiel des FV Engers

Engers Für den Aufreger des Spiels in der Fußball-Rheinlandliga zwischen den FV Engers und dem SV Dörbach (0:0) hat der Dörbacher Sven Castello Sekunden vor dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit gesorgt: Der lange Verteidiger war kurzfristig bewusstlos. Castello kam anschließend in ein Neuwieder Krankenhaus.

Tore hatten die beiden Teams zum Auftakt hingegen nicht zu bieten, auch wenn Engers gegen Ende der Partie einige gute Gelegenheiten besaß.

Mehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Neuwieder Rhein-Zeitung.

So, 16. Aug. 2009, 15:53 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet