pic Zählpixel

Astronaut Reiter schilderte in Büchel den Alltag an Bord der ISS

Büchel Faszinierende Einblicke in den Alltag an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) hat der Astronaut Thomas Reiter jetzt Soldaten des Jagdbombergeschwaders 33 und Cochemer-Zeller Kommunalpolitikern in der Fliegerkaserne in Büchel gegeben.

Reiter war im Jahr 2006 ununterbrochen 171 Tage an Bord der ISS. Von der Mission „Astrolab“ brachte er fantastische Eindrücke mit, die er mithilfe eines bebilderten Vortrags ins Publikum transportierte.

Lesen Sie mehr in der Samstagsausgabe der Cochem-Zeller Rhein-Zeitung

Fr, 14. Aug. 2009, 14:47 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet