pic Zählpixel

10 000 Besucher beim Handwerkermarkt in Grenzau

Grenzau Die Interessengemeinschaft Grenzau hat auf einer 300 Meter langen Marktmeile im Ort ein Forum für historische Handwerksberufe geschaffen, das auch in diesem Jahr wieder Tausende von Besuchern (die Veranstalter gehen von nahezu 10 000 Gästen aus) in das idyllische Brexbachtal lockte. 60 Aussteller zeigten nicht nur die Produkte ihrer im wahren Wortsinn „Hand“-werkskunst und boten sie feil, viele ließen sich auch bei ihrer Arbeit über die Schulter und auf die Finger schauen.

Mehr noch: Die Meister ihres Faches gaben interessierten Marktbesuchern geduldig Auskunft über ihr kunstvolles Handwerk und zeigten, wie zum Beispiel irdenes Geschirr entsteht, wie feine Filzarbeiten gefertigt werden, wie ein Korb aus Peddigrohr geflochten wird oder wie die traditionelle Puppenherstellung vonstatten geht.

Mehr dazu lesen sie in der Montagsausgabe der Westerwälder Zeitung

So, 16. Aug. 2009, 15:21 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet