pic Zählpixel

Turnier der Handballer des TuS Weibern

Weibern Eine Woche nach dem Frauenturnier veranstalten am Samstag die Handball-Männer des TuS Weibern ihr Eifelturnier um den Wolfcraft-Cup. Dabei feiern die Eifeler das 20. Jubiläum. Trotzdem bricht Weibern in diesem Jahr mit der Tradition. Denn zum einen spielen diesmal nur fünf Mannschaften um den Cup, zum zweiten wird der Sieger an einem Tag ermittelt.

Das Turnier beginnt am Samstag um 11 Uhr mit dem Rheinlandliga-Duell zwischen Weibern und dem TV Mülheim und endet mit Weiberns Spiel gegen den Oberligisten HSG Irmenach (ab 18.30 Uhr). Neben diesen drei Mannschaften sind Rheinlandligist TV Welling und Verbandsligist HSG Römerwall mit von der Partie. Gespielt wird über zweimal 20 Minuten.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenend-Ausgabe der Rhein-Zeitung.

Fr, 14. Aug. 2009, 16:53 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet