pic Zählpixel

800 Kinder pendelten zwischen Kinosaal und Spielplatz

Hoppstädten-Weiersbach Knapp 800 Mädchen und Jungen im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren pendelte am Samstagnachmittag zwischen Kinosaal und Spielplatz auf der Freifläche vorm „Movietown“ in Neubrücke. Bei bestem Badewetter und fast noch mitten in den Ferien waren wohl etwas weniger als vor Jahresfrist der Einladung des „Knax“-Clubs der Kreissparkasse gefolgt.

Geboten wurde „Kino satt“. Für einen Euro Einheitseintrittspreis gab es die beim ganz jungen Publikum so beliebte „Prinzessin Lilifee“, aber auch den wissbegierigen „Willi“ oder die „wilden Hühner“. Auf dem Vorplatz des Kino-Centers machte derweil das Halli-Galli-Spielmobil Station.

Mehr dazu lesen Sie in der Montag-Ausgabe der Nahe-Zeitung.

So, 16. Aug. 2009, 16:24 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet