pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

3D-Buttons in Photoshop erzeugen

Meerbusch Dreidimensionale Schaltflächen sehen schick aus, machen Eindruck und werden auch öfter angeklickt.

Wer auf seiner eigenen Webseite oder im Blog einen 3D-Button einsetzen will, muss nicht lange nach fertigen Vorlagen suchen.

Denn mit dem Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop lassen sich leicht 3D-Schaltflächen selbst herstellen. Dazu als erstes mit dem Auswahlwerkzeug die Form heraussuchen, die der neue Button haben soll, beispielsweise eine Raute. Danach als Vorder- und Hintergrundfarbe zwei unterschiedlich helle Farbtöne einstellen. Für eine Schaltfläche könnten das zum Beispiel ein helles und ein dunkles Grün sein.

Mit dem Verlaufswerkzeug anschließend einen linearen Verlauf beider Farben erzeugen. Dabei sollte sich der hellere Farbton unten befinden. Nun mit dem Befehl «Auswahl | Auswahl verändern | Verkleinern» die Auswahl um zirka fünf Pixel verkleinern. Als nächstes die Vordergrundfarbe «Weiß» einstellen und in der Verlauf-Symbolleiste die Variante «Vordergrund-Transparent» aktivieren. Abschließend einen Verlauf vom oberen Rand nach unten erzeugen ­ die dreidimensionale Schaltfläche ist komplett.

Mehr Computer-Tipps: www.schieb.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen