pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

GT3 RS: Modellpflege für den sportlichsten Porsche 911

Stuttgart Nach dem Turbo hat Porsche jetzt den überarbeiteten 911 GT3 RS angekündigt. Damit ist die Modellpflege der Baureihe abgeschlossen.

Vorgestellt wird der GT3 RS auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt/Main (17. bis 27. September).

Der Verkauf soll laut Porsche in Stuttgart im Januar starten, die Preise werden bei 145 871 Euro beginnen. Der nach Werksangaben sportlichste 911er mit Straßenzulassung hat bei der Überarbeitung an Leistung gewonnen und Gewicht verloren. Im Heck arbeitet ein Sechszylinder mit 3,8 statt 3,6 Litern Hubraum und 331 kW/450 PS. Zu Fahrleistungen und Verbrauch machte Porsche noch keine Angaben.

Zu erkennen ist das Coupé an der tiefergelegten Karosserie, einem großen Heckflügel aus Karbon mit eigenständigen Stützen aus Aluminium sowie einem Titan-Auspuff und neuen Schürzen an Front und Heck. Das RS-Modell bildet auch die Homologationsbasis für die Rennfahrzeuge der GT3-Serie.

Weitere Infos zur Automesse: www.iaa.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen