pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

PC vor Datenklau per USB schützen

Hamburg Ein einfacher Trick macht es zumindest Laien schwer, unerlaubt Daten vom PC auf einen USB-Stick zu kopieren.

Dafür müssen Nutzer eine Veränderung in der Windows-Registry vornehmen.

Dafür öffnet man unter «Start» und «Ausführen» durch Eingabe von «Regedit» den Registrierungs-Editor. Unter «HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\» steht der Eintrag «StorageDevicePolicies». Nach einem Rechtsklick öffnet sich das Kontextmenü.

Unter «Neu» und «Dword-Wert» wird der von Windows vorgeschlagene Dateiname in «WriteProtect» geändert. Dieser Eintrag muss geöffnet und sein Wert auf «1» gesetzt werden. Dann ist das Kopieren von Daten auf einen USB-Stick nicht mehr möglich. Deaktivieren lässt sich die Sperre durch Zurücksetzen des Wertes auf «0». Besteht «StorageDevicePolicies» noch nicht, kann dieser Eintrag einfach mit «Bearbeiten/Neu/Schlüssel» angelegt werden.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen