pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Montoya will nicht zurück in die Formel 1

Panama-Stadt Der frühere kolumbianische McLaren-Mercedes-Pilot Juan Pablo Montoya hat Berichte zurückgewiesen, denen zufolge er in die Formel 1 zurückkehren wolle.

Er sagte der Deutschen Presse-Agentur dpa in Panama, seine ganze Konzentration gelte dem Projekt NASCAR, der populärsten Rennserie in den USA. «Ich habe mich von der Formel 1 zurückgezogen und ich versehe nicht, warum mir die Leute immer dieselbe Frage stellen», sagte er am Rande eines Besuches in Panama. Er sitze an jedem Wochenende in seinem Rennauto. «Für anderes habe ich keine Zeit», sagte er weiter. Der Kolumbianer war vor allem in den Jahren 2002 und 2003, damals noch im Williams-BMW, als Herausforderer des Deutschen Michael Schumacher einer der herausragenden Piloten in der Formel 1 gewesen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
RZ-Blog