pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Internet-TV: Deutsche Telekom macht Sky Konkurrenz

Berlin Die Deutsche Telekom bläst zum Angriff auf den Bezahlsender Sky.

Bereits im Weihnachtsgeschäft will der Bonner Konzern sein Internetfernsehen auf DSL-Basis nur mit Telefon-, aber ohne Internetanschluss anbieten.

Der Preis werde deutlich unter 30 Euro liegen, sagte Marketing-Chef Christian Illek auf der Internationalen Funkausstellung (IFA, 4. bis 9. September) in Berlin. Damit wolle die Telekom neue Kundengruppen ansprechen, die eben keinen Internetanschluss verlangten. Es sei nicht als Ersatz, sondern als Ergänzung zum bestehenden Triple-Play-Angebot gedacht. «Das sind zwei völlig komplementäre Offerten.» Bislang vermarktet die Telekom ihr Internetfernsehen nur zusammen mit Internet und Telefon.

Gleichzeitig machen die Bonner damit ihrem früheren Kooperationspartner bei IPTV, dem Bezahlsender Sky, Konkurrenz: Im Juli hatten die Münchner den Vertrag mit der Telekom gekündigt, nachdem diese ihre Bundesliga-Rechte für Internetfernsehen nicht wie zuvor an Sky, sondern an Constantin Medien vergeben hatte.

Weitere Informationen zur Funkausstellung: www.ifa-berlin.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen