pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Logitech bringt frische Musik-Streaming-Lösungen

Berlin Zwei neue Musik-Streaming-Lösungen aus der hauseigenen Squeezebox-Linie bringt Logitech in den Handel.

Von Ende September an werde das Squeezebox-Radio für knapp 180 Euro zu haben sein.

Das teilte der Hersteller auf der Funkausstellung IFA in Berlin (4. bis 9. September) mit. Das Gerät mit farbigem Display klinkt sich per WLAN oder Ethernet ins Heimnetzwerk ein und spielt Internetradiosender oder auch Musik ab, die der Nutzer auf dem Rechner gespeichert hat.

Rund 300 Euro kostet die kompaktere Squeezebox Touch: Auch sie wird ins Heimnetz integriert und spielt dann Musik etwa vom Rechner, aber auch von Speicherkarten oder per USB angeschlossenen Playern ab. Soundquelle können Aktivboxen sein, der Nutzer kann die Touch aber auch an die Stereoanlage stöpseln. Ansteuern lässt sich das Gerät mit 11-Zoll-Farbdisplay unter anderem über ein spezielles App vom iPhone aus. Bei den Händlern stehen soll es von November an.

Weitere Informationen zur Funkausstellung: www.ifa-berlin.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen