pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Hundehotels bieten Wellness für «Bello» und Besitzer

Bad Griesbach/Rötz In vielen Hotels und Pensionen sind Haustiere nur geduldeter Anhang, oftmals müssen die Feriengäste einen Aufpreis für die Vierbeiner zahlen. Andere Häuser haben mittlerweile gerade diese Urlauber als neue Zielgruppe entdeckt.

Während die Besitzer einen Ausflug unternehmen, bekommen ihren Lieblinge dann eine spezielle Massage oder das Fell wird beim Hundefriseur gestutzt. Besonders in Ostbayern haben in den vergangenen Jahren mehrere Betriebe ihr Angebot entsprechend ausgerichtet.

Das Ehepaar Sawilla aus Karlsruhe hat mit ihrer Labradorhündin «Nala» bereits fünfmal im oberpfälzischen Rötz (Landkreis Cham) Urlaub gemacht. Nach nicht ganz so guten Erfahrungen als Tierhalter in anderen Häusern suchte das Paar im Internet nach hundefreundlichen Betrieben und landete beim Rötzer Hunde-Hotel Bergfried. Von dem Angebot, das von Handtüchern für regendurchnässte Vierbeiner über eine Hunde-Küche und eine Hunde-Dusche reicht, ist Ingrid Sawilla begeistert. «Dort ist erst einmal der Hund der Gast, und wir zwei dürfen mitkommen», sagt sie.

Für die beiden Karlsruher ist auch wichtig, dass es im Umland des Hotels keinen Leinenzwang gibt. Probleme mit anderen Vierbeinern gebe es in der Regel nicht, berichtet die Hundebesitzerin, die ihren nächsten Ferientrip in das knapp 400 Kilometer entfernte Hunde-Hotel bereits fest eingeplant hat.

Auch in zwei Hotels im niederbayerischen Rottal werden vierbeinige Gäste ausdrücklich erwartet. «Ein Urlauber ohne Hund bekommt bei uns kein Zimmer, nur mit Hund», sagt Anton Angermeir vom «World of Animals 4 Pfoten Resort» in Bad Birnbach. Seine Kollegin Michaela Moldan vom Hotel Herzog Tassilo im benachbarten Bad Griesbach kam durch eigene Erfahrungen auf die Idee mit dem Spezial-Ferienangebot: Sie sei mit ihren beiden Hündinnen immer wieder auf «naserümpfende Ober» gestoßen.

Fast fünf Dutzend Ferienzimmer für Hund und Herr bieten beide Gasthäuser nun, von der preiswerten Zwei-Bett-Stube bis zur eleganten Suite. Ob Garni oder Vollpension, ob Sport oder gemütliches Treiben - immer stehen die Vierbeiner im Mittelpunkt. Die Dackel, Boxer und Golden Retriever finden im Ferienzimmer ihr Körbchen vor, dürfen aber «natürlich aufs Bett springen», wie Angermeir betont, und werden selbst beim Vier-Gang-Menü nicht ausgeschlossen.

Hotelchefin Moldan gerät auch nicht aus der Ruhe, wenn Sie mehr als 50 hechelnde Gäste im Haus hat, die zotteligen Besucher können sich auf einer eigenen Spielwiese austoben. Die Häuser setzten beispielsweise auf Fitness und Wellness für alle Zwei- und Vierbeiner - vom Hunde-Bad über Physiotherapie bis zur Massage für die Tiere. Für die menschlichen Begleiter gibt es entsprechende Angebote. Wenn die Hundebesitzer mal alleine einen Ausflug machen wollen, kümmern sich die Hotelbediensteten um die Tiere, Gassi-Geh-Service inklusive.

Das Hoteliers-Ehepaar Angermeir hat sich auch Gedanken darüber gemacht, wie sie den Hunden das Böller-Knallen an Silvester erträglicher machen können. Während die Tierhalter das Sektglas gereicht bekommen, gibt es für die empfindlichen Lauscher der vierbeinigen Begleiter spezielle Pfropfen.

In Griesbach gibt es eine Empfangszeremonie vom Hund des Hauses. «Da stromert meine Wolfshündin 'Caoimhe' durch das Foyer, um jeden neuen Hundegast zu begrüßen», erzählt Moldan. Das alles passiere ohne Knurren, Bellen und Stress. «Unter bisher 4983 Hunden gab es nur einen einzigen Beißer», erzählt die Gastgeberin.

Hunde-Hotel Bergfried: www.hotel-bergfried.de

«World of Animals 4 Pfoten Resort»: www.angermeir.de

Hotel Herzog Tassilo: www.herzog-tassilo.de Von Ulf Vogler und Hans-Joachim Lütkehaus, dpa

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen