pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Umwelt

Farbenprächtige Planktonblüte groß wie Griechenland

Paris Eine farbenprächtige, riesige Planktonblüte hat der Satellit Envisat im Norden Europas aufgenommen.

Sie sei mit einer Fläche von rund 136 000 Quadratkilometern größer als Griechenland, teilte die Europäische Raumfahrtorganisation ESA am Freitag in Paris mit.

Plankton besteht aus mikroskopisch kleinen Bakterien, Pflanzen und Tieren. Das «Gras des Meeres» bildet die Nahrungsgrundlage von der letztlich alles Leben im Meer abhängt. Es kann Stickstoff und Kohlenstoff aufnehmen und in Nahrung für Tiere umwandeln.

Zudem entzieht das Plankton der Atmosphäre große Mengen des Treibhausgases Kohlendioxid, weshalb die Ozeane einen bedeutenden Einfluss auf das Klima haben. Die Aufnahme mit dem Medium Resolution Imaging Spectrometer (MERIS) entstand bereits am 20. August, wurde jedoch erst am Freitag veröffentlicht.

dpa-infocom