pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Wirtschaft     » Börse     » Fonds

Heidelberg Cement beschließt Kapitalerhöhung

Heidelberg - Der mit 11,3 Milliarden Euro verschuldete Baustoffkonzern Heidelberg Cement hat eine Kapitalerhöhung beschlossen. Wie das Unternehmen am Sonntagabend mitteilte, sollen 62,5 Millionen neue Aktien gegen Bareinlagen ausgegeben werden.

Eine Preisfestsetzung solle voraussichtlich am 21. September erfolgen, die Bezugfrist vom 24. September bis 7. Oktober laufen. Die Mittel aus der Kapitalerhöhung sollen zur Rückzahlung bestehender Verbindlichkeiten eingesetzt werden, hieß es in einer Mitteilung des MDax-Konzerns weiter. Experten erwarten, dass die Kapitalmaßnahme zwischen 1,2 und 1,5 Milliarden Euro in die Firmenkasse spült.

dpa-infocom