pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Miele lässt mit Akku saugen

Berlin Miele hat einen Staubsauger entwickelt, der bei Bedarf nur mit Energie aus dem Akku arbeitet.

Der auf der Elektronikmesse IFA in Berlin (4. bis 9. September) vorgestellte Miele-Hybrid besitzt einen Lithium-Ionen-Akku.

Dieser Akku ermöglicht dem Hersteller zufolge 20 Minuten Staubsaugen bei einer Leistung von 600 Watt. Der Staubsauger schaltet automatisch auf Akku-Betrieb, sobald der Stecker - versehentlich - gezogen wird. Die maximale Leistung im Netzbetrieb beträgt 1800 Watt. Das Wiederaufladen des Akkus erfolgt automatisch beim nächsten Anschließen ans Stromnetz - ein externes Ladegerät wie bei einem Handy wird nicht benötigt.

Weitere Informationen zur Elektronikmesse: www.ifa-berlin.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen