pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

«Höllenschlucht» auf Teneriffa ist geschlossen

Frankfurt/Main Die «Höllenschlucht» auf Teneriffa ist derzeit wegen Ausbesserungsarbeiten geschlossen.

Für Besucher soll die im Süden der Kanareninsel gelegene «Barranco del Infierno» am ersten Wochenende im Oktober wieder geöffnet werden.

Darauf weist Teneriffas Tourismusvertretung in Frankfurt hin. Die Schlucht mit ihrem etwa sieben Kilometer langen Wanderweg liegt in der Nähe von Adeje und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Während der Sperrung werden unter anderem Wege neu angelegt sowie Mauern und Pfade stabilisiert. Den Angaben zufolge werden 360 000 Euro in die Schlucht investiert.

dpa-infocom