pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Mit Lufthansa bald zweimal täglich nach Nigeria

Frankfurt/Main Die Lufthansa erweitert ihren Flugplan nach Westafrika.

Vom 25. Oktober an wird es zweimal am Tag Flüge von Frankfurt nach Nigeria geben. Eingesetzt werden Maschinen der Typen Airbus A340 und A330.

Neben der schon jetzt täglich bedienten Strecke nach Lagos wird dann auch die Verbindung in die Hauptstadt Abuja von dreimal wöchentlich auf täglich umgestellt. Wie das Unternehmen in Frankfurt mitteilt, kehrt mit Port Harcourt außerdem ein drittes Ziel in Nigeria in das Streckennetz zurück. Lufthansa flog die Hafenstadt bereits bis zum Jahr 2006 an. Nun werden die Abuja-Flüge an drei Tagen pro Woche nach Port Harcourt verlängert.

dpa-infocom