pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Glücksspiele

23 Millionen Euro im Lotto-Jackpot

Stuttgart 23 Millionen Euro liegen im Lotto-Jackpot.

Der Gewinntopf wurde am Wochenende zum zehnten Mal in Folge nicht geknackt.

Neun Lottospieler in Deutschland sagten zwar die sechs Richtigen korrekt voraus, zum ganz großen Glück fehlte ihnen aber die passende Superzahl. Die Tipper aus Nordrhein-Westfalen (4), dem Saarland (2), Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen erhalten jeweils 310 000 Euro, teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock in Stuttgart mit.

Dagegen wurde der Jackpot im Spiel 77 am Samstag geknackt. Zwei Spieler aus Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein gewannen in der Zusatzlotterie jeweils 1,27 Millionen Euro.

Der zweitgrößte Gewinntopf des Jahres hatte in Deutschland zu einem Ansturm auf die Annahmestellen geführt. Die Spieleinsätze im Lotto 6 aus 49 lagen für die Samstagsziehung bei knapp 70 Millionen Euro. Wenn der Jackpot auch in den kommenden drei Ziehungen nicht geknackt wird, kommt es am 23. September zur Zwangsausschüttung: Dann reichen sechs Richtige ohne Superzahl.

Glückskugeln...

dpa-infocom