pic Zählpixel

Unfallfahrer hatte 2,5 Promille im Blut

Hunsrück Mit 2,5 Promille Alkohol im Blut erwischte die Simmerner Polizei in der Nacht zum Sonntag einen Autofahrer auf der B 50. Zuvor hatte der Mann einen Unfall im Bereich Kirchberg verursacht.

Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Insgesamt verzeichneten die Simmerner Beamten 14 Verkehrsunfälle am Wochenende. In vier Fällen gab es leichtere Personenschäden.

Mehr dazu gibt es in der Montagstagsausgabe der Rhein-Hunsrück-Zeitung

So, 13. Sep. 2009, 17:25 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet