pic Zählpixel

Adenau: Karneval im Spätsommer

Adenau Nicht nur Ginsterhexe Katja Kerschgens, seit Jahren fester Bestandteil im Adenauer Karneval, zeigte sich überrascht, als sie Mitten im September in die Bütt gerufen wurde.

Aber das 50-jährige Gründungsjubiläum der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Adenau war Grund genug, das närrische Treiben ein Wochenende lang in den Spätsommer zu legen.

Und die Bevölkerung im Adenauer Land feierte gerne mit. Die KG hatten die Hocheifelhalle mit einem großen Zeltanbau versehen und so fanden am Samstagabend die mehr als 500 Gäste problemlos Platz. Es gab Gratulationen und Tanzdarbietungen, Büttenreden und Ehrungen und zu später Stunde einen tollen Auftritt von Marita Köllner aus Köln. Als „Fussisch Julchen“ sang sie kölsche Stimmungslieder und jeder im Saal sang kräftig mit.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Montagausgabe der Rhein-Zeitung.

So, 13. Sep. 2009, 15:26 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet