pic Zählpixel

Kirner Rocknacht war ein Erfolg

Kirn „Ohne Alkohol rockt’s besser“ - das bewiesen zahlreiche Jugendliche bei der Kirner Rocknacht. „ Toll, dass für uns auch mal was gemacht wird.

Das könnte öfter so sein, denn sonst haben wir ja nichts in Kirn“, sagte die 19-jährige Mandy. Mutter Jutta (52) nichte zustimmend.

Zu Konzertbeginn war es noch recht leer auf dem ehemaligen Tengelmann-Parkplatz, doch nach und nach füllte es sich, zumal die Musik der ersten Band neugierig machte. Die drei Jungs von „Thought I Could Fly“ aus Bad Sobernheim standen zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne. Einer hatte zur Unterstützung sogar seinen 80-jährigen Opa mitgebracht.

Mehr zum Thema in der Kirner Zeitung

Mo, 14. Sep. 2009, 16:55 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet