pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Vater nach Tod von Baby vor Gericht

Koblenz Nach dem gewaltsamen Tod seines einjährigen Babys muss sich ein 21 Jahre alter Mann von heute an vor dem Koblenzer Landgericht verantworten. Er soll das Mädchen zu Ostern dieses Jahres in Lahnstein (Rhein-Lahn-Kreis) dermaßen geschüttelt und auf den Boden geworfen haben, dass es wenige Tage darauf im Krankenhaus starb.

Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft hatte der Bundeswehrsoldat seine kleine Tochter bereits im Herbst 2008 schwer misshandelt. Auch gegen die dreieinhalbjährige Tochter seiner Lebensgefährtin sei er gewalttätig geworden. Für das Kind habe Lebensgefahr bestanden, nachdem ihm der 21-Jährige Mund und Nase zugehalten habe. Die Anklage lautet auf Totschlag und schwere Misshandlung.

dpa-infocom