pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Engagement für Artenschutz: Jugend-Netzwerk des WWF

Frankfurt/Main Klappern gehört zum Handwerk, und das dürften die Artenschützer der Umwelt-Stiftung WWF wissen.

Zumindest klingt das Motto von wwf-jugend.de danach: «Die erste Community für Jugendliche, denen die Umwelt nicht egal ist.».

Tatsache ist: Das Portal ist informativ, schick gestaltet und schon jetzt rege besucht - und beweist nicht zuletzt damit, dass Arten- und Umweltschutz alles andere als ein Thema von gestern ist.

Wie in anderen Online-Netzwerken können hier Themen diskutiert, Nachrichten ausgetauscht und Freundschaften geschlossen, aber auch Bilder und Berichte gepostet werden. Zuletzt schilderte etwa ein Nutzer seine Reiseerlebnisse an Neuseelands Fjorden. Und eine junge Künstlerin stellte ein selbstentworfenes Plakat mit Illustrationen ausgestorbener Tierarten vor.

Eines sollten Nutzer wissen: Der WWF wirbt mit Hilfe der Community auch um Mitglieder. Dafür stellt der Verband mit Sitz in Frankfurt zum Beispiel eigene Projekte vor - in der Uckermark ebenso wie in der Arktis oder in Zentralafrika.

WWF-Community für Jugendliche: www.wwf-jugend.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen