pic Zählpixel

Bei Quelle beginnt der totale Ausverkauf

Nürnberg - Bei dem insolventen Versandunternehmen Quelle hat der totale Ausverkauf begonnen. Um die Lager zu räumen, sollen 18 Millionen Artikel mit großen Rabatten so schnell wie möglich unter die Leute gebracht werden. «Das ist eine Riesenaufgabe», sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters Klaus Hubert Görg. Zugleich geht Görg daran, die Filetstücke der Arcandor-Versandgruppe Primondo, etwa das Quelle-Auslandsgeschäft, einzeln zu verwerten. Wie es für die Beschäftigten genau weitergeht, ist noch unklar.

Do, 22. Okt. 2009, 16:16 © Rhein-Zeitung & dpa-infocom
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet