pic Zählpixel

Mittelrhein: Traubenernte fällt geringer aus

Mittelrhein Die Weinlese am Mittelrhein ist in ihren letzten Zügen. Die meisten Trauben sind schon geerntet. Die Winzer erwarten einen guten Jahrgang.

Was die Verbraucher indes weniger freuen dürfte, ist die Tatsache, dass die Preise für die edlen Tropfen steigen könnten. Denn bei der Menge hapert es heuer.

Mehr dazu lesen Sie in der Samstagsausgabe der Rhein-Hunsrück-Zeitung.

Fr, 23. Okt. 2009, 18:07 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet